Heart feels no more pain –

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein Jeder Mensch hat Jemanden oder Etwas. Einen Anker! Jemand, Etwas der einem davor bewahrt in den tiefsten aller Abgründe zu fallen. Und ein fast jeder Mensch kennt dieses besitzergreifende Gefühl der Panik, der Leere, das Gefühl des nicht Atmen können. Das Gefühl der inneren Implosion und Explosion. Alles gleichzeitig, während die Gedanken, wie Flummis durch dein Kopf hüpfen und du einfach nur fällst, und fällst, und wartest, und aufhörst zu hoffen, dass dich Etwas – Jemand – rettet. Ja auch ich war mal da. War mal am Fallen, am mich Selbst verlieren. War dabei den Wahnsinn über mich Gewalt nehmen lassen. Ich war auf dem Weg nach ganz unten, in die dunkelste Tiefe der Dunkelheit.  Ich war am Fallen und am Verzweifeln. Und dann kam mein Anker. Mein Anker ist mein Bester Freund. Nicht weil er mir Mut zusprach, mir die Hand reichte. Nicht weil er mich auffing. Nein! Er stellte sich an den Abgrund, sah auf mich herab, streckte seine Hand. Und brachte mich dazu, Selbst nach seiner Hand zu greifen. Eine Hand die Meilen über mir war. Eine Hand, die ICH mir holen musste. Ja, mein Anker ist ein Jemand, mein Bester Freund, der mir vor Augen führte, dass ich nur solange falle, wie  I C H  es selber zulasse.  Das ist mittlerweile über zwei Jahre her. Und seitdem habe ich nie wieder den Abgrund erblickt, nie wieder den kalten Atem der Dunkelheit im Nacken gespürt. Seit zwei Jahren habe ich um Mich gekämpft. Habe Fuß im Leben gefasst, und angefangen zu leben. Seit zwei Jahren fing ich an, ich Selbst zu werden. Und dies‘ hätt ich nicht ohne mein Anker, nicht ohne meinen Besten Freund geschafft. Deswegen danke ich Ihnen aufrichtig und aus vollstem Herzen Mr. T. Ich danke Ihnen, dass sie noch immer Teil meines Lebens sind, und dort auch nicht so schnell verschwinden werden. Ich danke Ihnen, dass sie mich begleiten und ertragen, auch wenn unsere Diskussionen nicht für den Straßenverkehr geeignet sind. Lieber Ehrwürdiger Mr. T. Ich danke Ihnen für Ihren Auftritt vor zwei Jahren, und dem Verbleib der letzten und der zukünftigen.

Mit meiner in mir schlummernden Liebe, danke ich Ihnen, Sie meinen Besten Freund nennen zu dürfen.

© kaerlighed

___________________________________________________________

http://www.tape.tv/chase-and-status/videos/end-credits-1

Schwimmhalle Lichtenberg 2014 : Don’t use this picture without my permission

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s